Tags Archiv für 'Steinbruch'

Belüftungsanlage in Betrieb

Hinweis vom Lars:

Die Belüftungsanlage ist wieder in Betrieb, wir werden sie so lange laufen lassen bis der Winter mit Eis an die Tür klopft. Ich hoffe, dass die Anlage störungsfrei läuft, ansonsten muß bei Schlauchplatzer, Keilriemenriss usw. die Anlage ausgeschaltet werden. Dies ist ganz einfach, wie auf den Bildern zu sehen.

  • Stecker ziehen
  • Hauptschalter AUS
  • Lars anrufen

 

Belüftungsanlage in Betrieb

Hallo Mitglieder

-mit den heutigen Tag ,ist die Belüftungsanlage in Betrieb gegangen
-sie läuft vollautomatich
-Belüftungszeiten 16:00-18:00 Uhr jeden Tag
-bei ausgeschalteten Zustand ist Kessel und Aggregat drucklos
-bei Störung ist autom. Abschaltung

Na dann, wollen wir mal sehen
Gruß Lars

 

Neues vom Bruch

Einsatz bei Schneeregen.

arbeit


Ein kleines Bilderrätsel für die Leser: Wo hängt die Glocke?
braetsel

 

Leiterinstallation, Episode III erfolgreich durchgeführt

gefahrloser Zugang möglich

gefahrloser Zugang möglich

Unser Steinbruch kann nun gefahrlos betreten werden!

Zum Tag der Einheit wurde eifrig geschafft, Berserkern gleich sind mehrere Baustellen bearbeitet worden. Der zukünftige Spa-Bereich ist nun vor der Witterung geschützt. Ein kurzes Richtfest ließ uns innehalten. Die Badeleiter reicht nun bis zum Wasserspiegel. Standesgemäßes Einbaden (ohne kompromittierende Bilder) fand statt. Der Empfangsbereich wurde beräumt und besenrein übergeben, unsichere Hanglagen mit vorhandenen Material befestigt.

Voller Stolz können wir sagen, es lohnt ein Besuch unseres Steinbruches.

 

Report vom letzten Opitz-Arbeitseinsatz

Lars bei schweißtreibender Arbeit

Lars bei schweißtreibender Arbeit

Es ist nun schon über eine Woche her, deshalb nun schnell für das Protokoll:

  • Leiter zum Einstieg komplett montiert, leider ist der Wasserspiegel soweit gesunken das immer noch kein Einstieg möglich ist.
  • zukünftige Parkflächen beräumt
  • Licht ins Klo gelegt
  • Kompressor-Raum zum Fliesen verlegen fertig
  • Geländer gestrichen
  • Feuerschale tiefergelegt
  • Volley/Kubb/Zeltplatz sehr schön planiert zur Nutzung
  • vorbereitende Arbeiten für Saunabunker fertig

Vielen Dank für die fleißigen Hände und den schweißtreibenden Einsatz aller

Bodo

Hannes

Hannes

Einstieg komplett

Einstieg komplett

Feuerschale tiefergelegt

Feuerschale tiefergelegt

Einstieg

Einstieg

Parkflächen

Parkflächen

Geländer

Geländer

Einstieg kühl

Einstieg kühl

Volley-Kubb-Zeltplatz

Volley-Kubb-Zeltplatz

 

 

Tauchen im Steinbruch Anne

IMAG1050

Ein paar Schnappschüsse vom (Oster-)Tauchgang im Steinbruch „Anne“. Ein wenig versteckt im Wald, liegt ein uns bisher unbekanntes Steinbruch Kleinod. Bei prima Steinbruch Sichtverhältnissen kann man auf bis zu 27m. In den entsprechenden Jahreszeiten gibt es neben Granit auch Wels und Stör zu beobachten.
Mehr Informationen bei Granite-Diving.


Große Karte

 

Tauchen am Wochenende

20140315_13200720140315_120553

  • 1×30
  • 1×500
  • 1×800
  • und 1×Boot

 

4.Clubtauchgang 2012 und PR-Termin mit Bürgermeister

im Auftrag vom Mario:

Große Überraschung und Freude über die zahlreiche Teilnahme an unserem Clubtauchgang. Mit 19 Teilnehmern, also Taucher ++, waren die nebenbei gemachten Montagearbeiten der Geländer-Bretter schnell erledigt.

Mittags besuchte uns unser Bürgermeister (Foto) und hatte mit Mikel und unserem Ehrenvorsitzenden Hartmut angeregte Unterhaltung über unseren Verein und unsere Pläne am „Opitzbruch“.

Dabei empfahl er den Kontakt zu einem Insider zur Steinbruchgeschichte (Auch für unsere „Einstiegs-Treppen-Planungen“). Leider hat die angekündigte Presse den Weg zu uns nicht gefunden, schade.

Trotzdem war unser Clubtauchgang wieder sehr angenehm, zumal auch das Wetter hervorragend mitspielte.

Vielleicht finden wir für 2013 Clubtauchgangs-Termine (Einladung/Mail zum 23.10.12/ GR), an denen dann auch alle teilnehmen können und keine parallelen Veranstaltungen stattfinden (Bsp. OT).

Die wässrigen Aktivitäten hatten ca. 4 m Sicht bis ca. 8 m Tiefe, dann das übliche und der Fischbestand lässt hoffen (Hecht/ Barsch/ etc.). Also bis demnächst, erst mal viel Spaß zum „Männerwochenende„

Euer Mario

 

Eistauchen

Impressionen vom Eistauchen am Samstag. Die Sicht war unter dem Eis leider nicht so gut wie wir das uns erhofft haben (nur 4-5m). Um uns und die Ausrüstung wieder aufzutauen haben wir ein Feuerchen gemacht. Schaut euch aber einfach die Schnappschüsse an:

 

Steinbruch

Unserem Steinbruch wurde am Sonntag der letzte Schliff für den Winterschlaf verpasst. Das Tor steht! Vielen Dank an Lars und Lothar.