Such Ergebnisse für 'OTTO'

32. OTTO – der letzte Pokal

Wie wir erst kürzlich gelernt haben, findet nur noch unser OTTO-Pokal in Sachsen statt und ist damit der letzte sächsische Pokal im Orientierungstauchen. Andere Austragungsorte wie z.B. Sandersdorf, Pahna und Nordhausen liegen in Sachsen-Anhalt bzw. Thüringen, auch wenn die ausrichtenden Vereine (Delitzsch, Werdau, Dresden-Nord) aus Sachsen sind.

Aber was braucht es um einen OT-Pokal auszurichten? Neben allerlei Vorbereitung (Gelände klären, Toiletten mieten, Transport organisieren) zu allererst ein eingespieltes Aufbau-Team, dann muss nicht viel erklärt werden und es geht zügig zur Sache. Aber auch wenn dann der Kurs aufgebaut und eingemessen ist, die Zelte für die Auswertung und die Versorgung der Helfer aufgebaut sind, ist noch lange nicht Schluss. Der Empfang der Gastmannschaften, die Überprüfung der Meldeunterlagen, Veröffentlichung des offiziellen Kurses und natürlich die Mannschaftsleitersitzung zur Einweisung in den Ablauf. Damit ist dann erst Freitag Abend und Samstag früh beginnt der eigentlichen Wettkampf mit Eröffnung und Einweisung der Kampfrichter durch den HWKL. Aber auch wenn dann alles läuft, der Vorstarter die Ausrüstung der Wettkämpfer kontrolliert, der Sprecher die Startlisten verliest und die Kampfrichter das Geschehen auf dem Wasser überwachen werden immer noch fleißige Hände gebraucht um die Rudergäste auf den Booten auszuwechseln oder auch mal eine Kanne Kaffee von der Küche zum Kampfgericht zu tragen. Ist dann der Wettkampftag geschafft und alle können sich eine Pause gönnen sitzt die Auswertung noch vorm PC um die Ergebnisse veröffentlichen zu können und der Kompressor füllt die Flaschen. Natürlich müssen auch noch Urkunden gedruckt und vergeben werden und schon ist Sonntag und mit der Mannschaftstreffübung (MTÜ) geht die letzte von 3 Disziplinen zu Ende und wenn die Gastmannschaften sich auf den Heimweg machen, muss nur noch alles wieder eingeladen und nach Hause gebracht werden.

Auch dieses Jahr haben wir unseren OTTO-Pokal wieder gut über die Bühne gebracht, aber es war sehr knapp. Der eine oder andere OTer hat auf seinen eigenen Start verzichtet, um die Organisation abzusichern weil es an Helfern aus unserem Club und seitens unserer Gastmannschaften fehlte.

Das waren leider nicht die einzigen Widrigkeiten dieses Jahr denn erst war die Zufahrt zum Wasser (beinahe) unpassierbar und dann ließ sich unser Leih-Kompressor nicht starten, bis nach intensiver Suche der Fehler in der Stromversorgung des Bades gefunden werden konnte. Das Gewässer macht uns leider ebenfalls zunehmend Probleme. Während die Sportfreunde von Dresden-Nord ihren Pokal im September schon vor einigen Jahren wegen der alljährlichen Grünpflanzenbelastung verlegen mussten, macht uns der sinkende Wasserspiegel zu schaffen. Noch weniger Wasser in Pratzschwitz und Punkt 4 sitzt nicht nur unten auf, sondern schaut oben zur Hälfte raus… von Grünzeug an Wende 1 mal ganz zu schweigen.

PS: OTTO frühstückt wieder in Prag

Protokoll: 32.OTTO-Pokal_Protokoll.pdf

 

OTTO-Pokal ist wieder zu Hause

Ein famoser Erfolg für die OT-Mannschaft des TCDM e.V. Am Wochenende 26-27.Juni haben unsere Sportler den 31. OTTO-Pokal in Pratzschwitz gewonnen. Nach nun 8 langen Jahren darf unser OTTO endlich wieder daheim verweilen. Wie ich aus verlässlichen Quelle erfahren habe, wird er artgerecht mit Ottella gefüttert und fühlt sich pudelwohl.
Nächstes Jahr ist er wieder bereit um neue Wege zu gehen oder ein weiteres Jahr uns Gesellschaft zu leisten, wer weiß das schon 😉

Unser Dank geht neben unserer starken OT-Truppe, an alle Teilnehmer und vor allem an die zahlreichen Helfer hinter den Kulissen.

 

30. OTTO-Pokal – die Hitzeschlacht 2017

Dank der fleißigen Helfer wurde der 30. OTTO-Pokal ein Erfolg und unsere Gäste sind zufrieden wieder nach Hause gefahren. Die speziellen Jubileumsgeschenke an alle Teilnehmer waren ein voller Erfolg und keiner wurde verletzt. Unser OTTO fühlt sich bei unseren Sportfreunden aus Prag wohl und die haben sich mit ihm auch schon gut angefreundet. Ende gut und Sonnebrand…




 

Download Protokoll 30. OTTO-Pokal

 

Ausschreibung zum 30. OTTO-Pokal 2017

Der OTTO-Pokal jährt sich am 26.-28. Mai 2017 zum 30. mal. Es wird bei diesem Jubiläum für die Teilnehmer ganz besondere Überraschungen geben.

Die vollständige Ausschreibung findet ihr in der PDF:

Hier schon mal zum stöbern: Berichte vom OTTO aus den letzten Jahren.

 

29. OTTO Pokal und Deutsche Meisterschaften Teil 1

Protokoll des 29. OTTO-Pokal und Deutsche Meisterschaften Teil 1 zum Download. Danke an alle Teilnehmer die fleißigen Helfer sowie Organisatoren.

29otto_head
Wir freuen uns bereits jetzt auf nächstes Jahr. 2017 steht dann der 30. OTTO-Pokal an.

 

28. OTTO-Pokal

Der 28. OTTO-Pokal fand wie gewohnt an & in der Kiesgrube Pratschwitz bei Pirna statt. Auch wenn wir einige personelle Ausfälle und andere Probleme zu verschmerzen hatte, lief es doch am Ende wieder rund. Passend zu den guten Einzel- und Mannschaftsergebnissen war uns das Wetter gewogen.

 

IMG_3647

Unser Dank gilt wie immer allen fleißigen Helfern!

 

Ausschreibung 27.OTTO-Pokal 2014

TCDM_Logo Am 10. und 11. Mai 2014 findet in Birkwitz/ Pratzschwitz der 27.OTTO-Pokal 2014 statt. Mehr erfahrt ihr in der Ausschreibung.

 

Ottopokal Tag 2

Mit „neuer“ Forelle und „neuem“ Kühlschrank bestritten wir erfolgreich Tag 2. Die hungrigen wurden versorgt von Team Trachau.

 

Ottopokal Tag 1

77 Starter sind gemeldet, das schöne Wetter ist gebucht.

 

Helfer Ottopokal 2012

Liebe TCDM’ler,

wie ihr sicher schon im Kalender entdeckt habt ist am 23./24. Juni der 26te Otto Pokal + DM! Für uns geht das ganze natürlich schon am Freitag früh (7 Uhr am Geräteraum) los da Kurs, Zelte, Auswertung etc. aufgebaut werden müssen.

Wir suchen weiterhin Helfer, die ein oder mehrere Tage in Pratzschwitz vor Ort sein können. Deswegen tragt euch bitte in folgende Liste ein (Link) oder meldet euch per Mail.
Wir sehen uns am See 😉

PS: Hier noch ein paar exemplarische Tätigkeiten die so beim Wettkampf anfallen.